England02
Deutschland
Huette-web02
Hyla rhodopepla - Roter Laubfrosch
Schlangen Snakes Ophidia
Sitemap / Index
Eidechsen Lizards
Krokodile Crocodiles Crocodylia
Schildkröten Trutles Testudines

What's new
Naturkundemuseum Stuttgart PDF-Dateien

- P a n g u a n a -

Impressum Kontakt

 

Panguana  Regenwald  Rainforest  Selva Herpetofauna Andreas Schlueter Froesche Frogs Ranas Amphibians Anfibios Amphibien Lithodytes Leptodactylus lineatus Atta cephalotes Reptilien  Reptiles  Animals  Plants Peru Tropischer Regenwald Tropical Rainforest Tropische Regenwälder Forest Amazon Amazonas Pachitea  Llullapichis  Species Artdiversität  Biodiversität  Biodiversity  Hotspot 

 

England02

Amphibien in den Baumkronen....

Peru Rainforest Amazon Pachitea Llullapichis Panguana Species Diversity : Amphibien in den Baumkronen

Viele Frösche bekommt man nur während der Regenzeit zu sehen, weil sie dann aus dem Kronendach des Waldes herabsteigen, um sich an Regentümpeln fortzupflanzen. Die Makifrösche (Phyllomedusa) verbringen die meiste Zeit des Jahres hoch oben in den Baumkronen. Hier, wo die Sonneneinstrahlung besonders hoch ist, schützen sie sich gegen Sonnenbrand. Mit den Vorder- und Hinterbeinen streichen sie über die gesamte Körperoberfläche, um sich mit einem wachsartigen, lipidhaltigen Überzug einzustreichen. Diese Substanz wird in Hautdrüsen gebildet. Zusätzlich schützen sich einige Arten vor der intensiven Sonneneinstrahlung, indem sie tagsüber eine helle Farbe annehmen und auf diese Weise einen Teil des Lichtes reflektiern.

Text und Fotos © Andreas Schlüter 2003-2004

Sitemap / Index